Deutsche Küste > Elbe






Richtfeuer Glückstadt

Geogr. Lage: 53°48´N. 9°25´O     Standort: Glückstadt-Kimming (UF) / "Am Neuendeich" (OF)     Errichtet: 1937




1937
Richtfeuer Glückstadt in Betrieb genommen

Glückstadt-Richtfeuer angezündet
[N.f.S. v. 4.12.1937] Frühere N.f.S. 37-1147 + 4005

a) Oberfeuer

Geogr. Lage: 53°47´57´´N, 9°25´11´´O
Karteneintragung: F.
Kennung: Unbewachtes, weißes Festfeuer
Feuerhöhe über Wasser: 30 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 33,5 m
Sichtweite und Tragweite: 16 sm

b) Unterfeuer

Geogr. Lage: 53°48´24´´N, 9°24´19´´O, etwa 6,8 Kblg rw. 311,8° vom Oberfeuer
Karteneintragung: Ubr. w. & r. & gn.
Kennung: Unbewachtes, unterbrochenes Feuer mit Einzelunterbrechung
Feuerhöhe über Wasser: 15 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 17,3 m
Sichtweite: Weiß 11,5, rot 8,0 und grün 6,5 Sm

Lichtquelle beider Feuer: Flüssiggas-Glühlicht
Angaben: Die Richtfeuer führen in Linie rw. 131,8° aus dem Leitsektor Hollerwettern in die Richtlinie Brokdorf — Hollerwettern.

1939
Mit Kriegsausbruch wurden die Leuchtfeuer der Elbe gelöscht

Feuer gelöscht
[Sonder-NfS. Nr. 19 v. 19.9.1939+NfS. Nr. 3811 v. 16.9.1939]

Folgende Feuer sind dauernd gelöscht und können nicht angefordert werden:

... Glückstadt-Richtfeuer auf ungf. 53°48´N 9°25´O...

1940
Alle Leuchtfeuer wieder in Betrieb

Feuer wieder angezündet
[W-A. Hamburg 16.9.1940; NfS. Nr. 376 v. 19.9.1940]

Es brennen wieder

... Glückstadt, Ober und Unterfeuer (Lfv. 1940 IIIA 926, 927) ...

1950

Glückstadt-Oberfeuer (Nr. 956)

Geogr. Lage: 53°48´N, 9°25´O
Kennung: F.
Höhe des Feuers über Hochwasser: 30 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 33,5 m
Tragweite: 16 sm
Beschreibung: Weißer, runder Eisenbetonturm mit einem schwarzen, waagerechten Streifen und eiserner, dreieckiger Laterne auf einer Geländerplattform.


Glückstadt-Unterfeuer (Nr. 957)







Geogr. Lage: 53°48´N, 9°25´O
Kennung: Ubr. w. & r. &gn.
Höhe des Feuers über Hochwasser: 15 m
Höhe des Turmes über Erdboden: 17,3 m
Tragweite: 11,5/8/6,5 sm
Beschreibung: Weißer, runder Eisenbetonturm mit einem schwarzen, waagerechten Streifen und eiserner, dreieckiger Laterne auf einer Geländerplattform.

Bemerkungen: Unbewachte Richtfeuer, führen in Linie 131,8° aus dem Leitsektor Hollerwettern in die Richtlinie Brokdorf — Hollerwettern.

1957
Feuerträger bekommen rot - weißen Anstrich

Anstrich geändert
[NfS. Nr. 4589 v. 7.12.1957]











Geogr. Lage: Ungf. 53°48´N, 9°28´O
Angaben: Die Feuerträger haben rot-weiß waagerecht gestreiften Anstrich erhalten.
1979
Quermarkenfeuer im UF-Feuerträger eingerichtet

Richtfeuer werden geändert
[NfS. Nr. 3657 v. 6.10.1979]

a) Hollerwettern-Unterfeuer geändert ...

Foto: G. Liedtke 2010



b) Glückstadt-Unterfeuer geändert, Quermarkenfeuer

Geogr. Lage: Ungf. 53°48,4´N, 9°24,3´E
Karteneintragung: Glt. 19 sm Ubr. w/r/gn. 4/3/2 sm Qm-F.
Angaben: Die bisherigen Sektoren von 124° bis 146° sind zu streichen


c) Glückstadt-Oberfeuer, Kennung und Tragweite geändert

Geogr. Lage: 1250 m SO-lich vom Oberfeuer
Karteneintragung: Glt. 21 sm

1995
Unterfeuer saniert
2003






Unterfeuer Glückstadt (B 1456 / 10500)

Geogr. Lage: 53°48´N 009°24´E
Kennung: Iso. 8 s
Höhe über Wasser: 15 m
Höhe über Erdboden: 17 m
Nenn-Tw.: 19 M
Angaben: Rot-weiß gestreifter Turm, dreieckige Laterne


Quermarkenfeuer Glückstadt (B 1457), im Feuerträger Nr. 10500

Kennung: Oc. WRG. 6s
Höhe über Wasser: 15 m
Nenn-Tw.: 4/3/2 M
Sektoren: G 066°—085, W —107, R —114,5°



   Oberfeuer Glückstadt (B 1456.1)

Geogr. Lage: 1250 m vom Unterfeuer
Kennung: Iso. 8 s
Höhe über Wasser: 30 m
Höhe über Erdboden: 21 m
Nenn-Tw.: 21 M
Angaben: Rot-weiß gestreifter Turm, dreieckige Laterne

2010
2017
Neubau der Feuerträger der RfL Glückstadt geplant

   ⇒   "Norddeutsche Zeitung" vom 31. März 2007
   ⇒   Ausschreibungsdetails zum Ersatzneubau der Richtfeuerlinie Glückstadt

Neubau der Feuerträger der RfL Glückstadt auf 2018 verschoben

   ⇒   "Norddeutsche Rundschau" vom 06.11.2017
2018
Neubau der Feuerträger beginnt am 09.02.2018

   ⇒   "Norddeutsche Rundschau" vom 31.01.2018

Neubau des Oberfeuers Glückstadt
[BfS. (T)3/18 WSA Hamburg, 06.02.2018]


Geogr. Lage: Glückstadt
Gültig von: 07.02.2018
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:





Ab dem 07.02.2018 beginnt die Baumaßnahme zur Neuerrichtung des Oberfeuers Glückstadt. Hierfür wird ein Ersatzfeuer errichtet, welches voraussichtlich ab dem 08.02.2018 den Betrieb aufnehmen wird. Die Tagessichtflächen des Ersatzfeuers ist eingeschränkt.
Kennung und Wiederkehr des Feuers bleibt unverändert.
Das Ende der Baumaßnahme ist für Ende Juni 2018 geplant




   ⇒    Ersatz-Oberfeuer steht seit 09.02.2018


< < zurück