Deutsche Küste > Ostsee > Hiddensee






Richtbaken-Linie Hiddensee

Geogr. Lage: 54°34´N, 13°06´O    Standort: Fährinsel     Angezündet: < 1980    Gelöscht: 2001




1980



   Unterfeuer Hiddensee (C 2589.5)

Geogr. Lage: 54°33´N, 13°08´O
Kennung: Ubr. (3) 15 s
Höhe über Wasser: 14 m
Höhe über Erdboden: 13 m
Tragweite: 10 sm
Angaben: Die graue Gitterbake mit steht auf dem N-Teil der Fährinsel


   Oberfeuer Hiddensee (C 2589.51)

Geogr. Lage: 54°33´N, 13°08´O
Kennung: Ubr. (3) 15 s
Höhe über Wasser: 27 m
Höhe über Erdboden: 26 m
Tragweite: 10 sm
Angaben: Die graue Gitterbake mit steht ~ 3,5 Kblg vom Unterfeuer.

2001
Richtfeuerlinie Hiddensee in Richtbakenlinie geändert

Befeuerung gelöscht
[NfS. Nr. 6 v. 9.2.2001]

Ersetze Richtfeuer Hiddensee durch Richtbaken

54°32,8´N 013°06,8´E
54°32,9´N 013°07,4´E

2009

Unterbake Hiddensee

Oberbake Hiddensee


2017
Richtbakenlinie Hiddensee wird wieder befeuert

Arbeiten an Richtbaken Hiddensee
[BfS. (T)102/17; WSA Tönning, 17.07.2017] © ELWIS

Geogr. Lage: 54°32,9084´N 013°07,4339´E / 54°32´,8520´N 013°06,8420´E
Zeit der Ausführung: ab sofort bis auf Widerruf
Gültig von: 17.07.17
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Auf Grund von Sanierungsarbeiten sind die Richtbaken Hiddensee im o.g. Zeitraum als Tagesmarke nicht nutzbar. Die Beendigung der Sanierungsarbeiten wird gesondert bekannt gegeben.


Unterbake Hiddensee


Oberbake Hiddensee


< < zurück