Deutsche Küste > Ostsee > Seekanal > Rostock






Seekanal Rostock / Richtfeuer Rostock-Petersdorf

Geogr. Lage: 54°09´N 012°07´O    Standort: Überseehafen     Errichtet: 1960



   Die Verbindung der Unterwarnow zur offenen Ostsee wird durch einen Kanal mit der Bezeichnung Neuer Strom, später Seekanal genannt, gebildet. Dieser wurde 1903 eröffnet und 1958 erweitert.

1961
Richtfeuer Petersdorf am Seekanal in Betrieb genommen

Feuer angezündet
[NfS. Nr. 1743(P)/1960+2076 v. 20.5.1961]


a) Unterfeuer Petersdorf

Geogr. Lage: 54°08,78´N 12°06,91´O
Kennung: Fkl.
Feuerhöhe über Wasser: 14,8 m
Tragweite: 14 sm; Sichtweite: 12 sm
Feuerträger: Schwarzer Gittermast mit rot-weiß senkrecht gestreiftem Dreiecktoppzeichen, Spitze oben.


b) Oberfeuer Petersdorf

Geogr. Lage: 54°08,19´N 12°07,23´O
Kennung: Fkl.
Feuerhöhe über Wasser: 30,8 m
Tragweite: 17 sm; Sichtweite: 16 sm
Feuerträger: Schwarzer Gittermast mit rot-weiß senkrecht gestreiftem Dreiecktoppzeichen, Spitze unten.

Angaben: Die Feuer sind gleichgängig und führen in Linie 161,5° in Linie durch den Seekanal zum Hafenbecken B

1965

Kennung geändert
[NfS. Nr. 4012 v. 16.10.1965]

a) Unterfeuer Petersdorf

Geogr. Lage: Ungf. 54°08,8´N 12°06,9´O
Karteneintragung: Ubr. 12 sm


b) Oberfeuer Petersdorf

Geogr. Lage: Ungf. 54°08,2´N 12°07,2´O
Karteneintragung: Ubr. 16 sm

1999

Verkehrszentrale Warnemünde, auf dem Gebäude

Geogr. Lage: 54°11´N 012°06´E
Kennung: Iso. 2s
Höhe: 24 m
Bemerkungen: 120°-170°; ztws.


Neue Feuerträger in Betrieb genommen

Neue Richtfeuer in Betrieb
[(WSA Stralsund 43/99) NfS. 25 v. 25.6.1999]

Trage ein:

Unterfeuer Petersdorf mit Oc. R. 4s 24m 12M auf 54°08,65´N 012°06,81´E und streiche Feuer dicht dabei.
Oberfeuer  Petersdorf mit Oc. R. 4s 45m 15M auf 54°07,86´N 012°07,26´E und streiche Feuer dicht dabei.

Richtlinie "161,6°" und streiche vorherige Richtlinie










Fertigstellung des letzten Ausbaus des Seekanals im Jahre 1999
2000
Um- und Neubau der Verkehrszentrale Warnemünde

Funkmast
[NfS. 33 v. 18.8.2000]









Trage ein

Funkmast (72) auf 54°10,64´N 012°05,86´E



   ⇒    Vkz Warnemünde

2010








Unterfeuer Petersdorf (C 1415)

Geogr. Lage: 54°09´N 012°07´E
Kennung: Oc. R. 4 s
Höhe über Wasser: 24 m
Höhe über Erdboden: 21 m
Angaben: Rot-weiß waagerecht gestreifter Stahlrohrmast mit kegelförmigem roten Kopf.

Rcht-L. 161,6°
Gleichgängig











Oberfeuer Petersdorf (C 1415.1)

Geogr. Lage: 1549 m vom Unterfeuer
Kennung: Oc. R. 4 s
Höhe über Wasser: 45 m
Höhe über Erdboden: 33 m
Angaben: Rot-weiß waagerecht gestreifter Stahlrohrmast mit kegelförmigem roten Kopf.


2018

Eingeschränkte Nutzbarkeit
[BfS. (T)134/18; WSA Stralsund, 14.12.2018]

Zeit der Ausführung: ab sofort
Gültig von: 14.12.2018
Gültig bis: auf Widerruf
Angaben:

Das Richtfeuer Petersdorf ist im Fahrwasserbereich des Seekanals zurzeit nur eingeschränkt nutzbar. Die Schifffahrt wird auf erhöhte Aufmerksamkei gebeten.


   Die positive Entwicklung des Seehafens Rostock verlangt einen weiteren Ausbau des Seekanals um Schiffen mit höheren Kapazitäten und Tiefgängen die Zufahrt zum Hafen zu gewährleisten.
Seit 2009 arbeitet das Wasser-und Schifffahrtsamt Stralsund im Auftrag des Ministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung an einer Machbarkeitsstudie für den weiteren Ausbau des Seekanals Rostock voraussichtlich im Jahre 2020/21.



   Eine neue Richtfeuerlinie für die Linie Peez ist in der Planung.


< < zurück